Stützlast und Anhängelast bei PKW Anhängern

 

Aufgepasst: Stützlast und Anhängelast beim PKW Anhänger

 

Die Stützlast und Anhängelast bei PKW Anhängern wirft bei Gartenfreunden, die sich einen PKW Anhänger ausgeliehen haben oder die selbst einen Autoanhänger gekauft haben immer wieder Fragen auf. Die Stützlast und deren Einhaltung ist nicht nur vorgeschrieben sondern ist ein wichtiges Kriterium bei der Fahrsicherheit wenn man ein Gespann aus Auto und Anhänger fährt. Dies um so mehr, da meist durch die seltene praktische Nutzung schon das Fahren mit einem Anhänger alleine spannend ist. Daher lohnt es, sich mit dem Thema Stützlast und Anhängelast beim Autoanhänger näher zu beschäftigen.

 

Was sind die Folgen, wenn man die korrekte Stützlast nicht beachtet?

 

Hier möchte ich die unterschiedlichen Probleme einer zu hohen bzw. zu niedrigen Stützlast auf das Zugfahrzeug, auf den Autoanhänger und auf die Verkehrssicherheit insgesamt darstellen:

1. zu niedrige Stützlast

Ist die Stützlast zu niedrig, dann führt dies zu einer wesentlich höheren Zugbelastung auf die Deichsel und auf die Kugelkupplung am Autoanhänger. Am Zugfahrzeug führt dies zu einer Entlastung der hinteren Achse bzw. der Hinterräder und zu mehr Druck auf die Vorderachse.  Wenn das Zugfahrzeug Hinterradantrieb hat, dann ist das “Vorwärtskommen” erschwert, die Räder drehen leichter durch. Das Autohinterteil kann sich leichter versetzen, Schleudergefahr ist angesagt, der Anhänger kann leicht aufschauckeln!

 

2. zu hohe Stützlast

Beim Zugfahrzeug liegt erhebliche Mehrbelastung auf der Hinterachse. Die Vorderachse ist zu viel entlastet, daher ist das Kurvenfahren erschwert bzw. unsicher. Die Anhängevorrichtung wird zudem stark belastet!

Beim Anhänger führt eine zu hohe Stützlast zur Bruchgefahr der Kugelkupplung. Ebenso ist Bruchgefahr der Deichsel wegen zu hoher Belastung darauf angesagt.

Verkehrssicherheit ist gefährdet beim Kurvenfahren und durch Bruch mit den entsprechenden Folgen.

 

Wo steht die maximale Stützlast des Anhängers?

Einmal direkt in der Nähe der Anhängerkupplung, dort ist die maximal zulässige Stützlast aufgedruckt oder sogar eingestanzt

 

Schreibe einen Kommentar