Fragen – Antwort rund um den PKW Anhänger

PKW Anhänger – Sammlung von unterschiedlichen Fragen und Antworten

Egal, ob man schon einen eigenen PKW Anhänger hat oder sich damit beschäftigt, einen PKWanhänger zu kaufen oder eventuell kurzfristig zu mieten, wenn man nicht berufsmässig mit Autoanhängern zu tun hat, dann tauchen immer wieder Fragen rund um den PKW-Anhänger auf, auf die man eine Antwort sucht. Hier sammle ich diese Fragen und beantworte sie. Falls neue Fragen beantwortet werden sollen, bitte diese Fragen unter den Kommentaren stellen.

Der universelle PKW Anhänger für viele Einsatzzwecke

Für Haus und Garten dient ein Anhänger meist für das Abfahren des Schutts bzw. Gartenabfällen. Oder man braucht etwas Kies bzw. Sand. Mit einem einachsigen ungebremsten Tieflader Anhänger mit 750 kg Nutzlast ist man hier gut bedient. Hat man einen Anhänger mit Plane und Spriegel (= ein abnehmbares Gestell), am besten eine Hochplane, dann ist der Anhänger schon mal besser geschützt am Abstellplatz ohne Wetterschutz und es lässt sich leichter der Gartenabfall ohne Verlust auf der Fahrt auf der Deponie abliefern. Das eine oder andere Möbelstück ist auch sicherer beim Transport gegen Witterungseinflüsse geschützt.

Schüttgut lässt sich leichter ohne Plane auf und abladen.

Transport von Fahrrädern, E-Bikes oder Motorrädern läßt sich auch leicht mit einem Tieflader bewerkstelligen. Ein paar Hilfsmittel braucht es allerdings.

Eine Auffahrrampe – am besten aus Alu und klappbar – erleichtert nicht nur bei schwereren Motorrädern das Auf- und Abladen.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 19.07.2019 um 09:36 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Eine Klappwippe oder Vorderrad Klemmschiene sorgt für sicheren Stand, muss nicht mal angeschraubt werden.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 19.07.2019 um 08:23 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Gut, wer Zurrösen am Anhänger findet. Wenn nicht, dann lässt man 4 montieren. Mit passenden stabilen Spanngurten lässt sich E-Bike oder Motorrad sicher befestigen.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 19.07.2019 um 07:37 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 19.07.2019 um 07:13 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Welche Kosten fallen jährlich bei einem Autoanhänger an?

Nach den größeren Ausgaben bei der PKW Anhänger Zulassung fallen jährlich  nur noch geringere Kosten für Versicherung und Steuer bei PKW Anhänger an. Je nach Anhänger zwischen 40 und 80 Euro pro Jahr. Dann gibt es noch alle zwei Jahre die TüV Gebühren und Inspektions- bzw. Reparaturaufwand.

Antworten Thema Stützlast Pkw-Anhänger

Es gibt eine Mindeststützlast zu beachten wie auch eine Maximale Stützlast.

Die Mindeststützlast sollte mindestens 4% der Anhängelast betragen bzw. mindestens 25 Kilogramm. Liegt die Mindeststützlast darunter, dann könnte der Anhänger aufschaukeln – sprich der Anhänger fängt hinter dem fahrenden Zugfahrzeug zu tanzen an – kein schöner Augenblick!

Die Maximalstützlast ist natürlich auch zu beachten! Der Anhänger ist also so zu beladen, dass sich die Stützlast zwischen diesen beiden Extremen bewegt!

Insgesamt gesehen überschaubare Kosten im Vergeich zum praktischen Nutzen.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 19.07.2019 um 21:21 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar