Der SPORK Spaten

 

SPORK Spaten, ein universeller Gartenspaten

 

Robert Todd erfand diesen besonderen Gartenspaten erst 1992, doch diese Mischung aus Spaten x Gabel überzeugte schon viele Gärtner und Gartenfreunde. Diese patentierte Kombination erblickte auch nicht umsonst in England, dem Gartenland Europas, das Licht der Welt. Aus dem englischen kommt daher auch die Wortneuschöpfung Spork, aus spade für Spaten und fork für Gabel, also Spork Spaten.

Selbst bei Berufsgärtnern zählt dieser Universalspaten schon zu den Lieblingsgartenwerkzeugen, da wollen wir Hobbygärtner nun aber schnell aufholen.

 

SPORK Spaten

 

Der SPORK-Spaten leistet gute Dienste natürlich beim Umgraben, beim Roden oder Neuanlegen von Gartenland, bei der Beseitigung von Unkraut, bei Pflanzarbeiten, ja selbst als Unkrautstecher, Kantenstecher und Rasenlüfter.

Nicht unähnlich einem normalen Spaten im Aufbau, so ist das Spatenblatt gänzlich anders. Dieses zeigt längs drei lange Öffnungen und der untere Spatenrand ist gezackt mit vier scharfen geschliffenen Spitzen. Da wiedersteht nicht einmal der härteste Boden oder dickere Wurzeln.

Beim Einsatz  schärft sich diese handgeschmiedete Klinge aus Schwedenstahl so selbst wieder nach. Der Kohlenstoffstahl Spaten mit den selbstschärfenden Spitzen ist Dank der präzisen Handfertigung nahezu unverwüstlich, dazu trägt auch die Biegfähigkeit in sich mit bei.

Den SPORK Spaten gibt es in verschiedenen Ausfertigungen zu kaufen, als Gärtner Spatengabel, als Damen Spatengabel, als Schuffel – etwas kleineres Blatt und recht langer Stil für versteckte Gartenecken – , als spezielle Unkrautharke, als Langstilharke, als extra kleine Spatengabel, als Hand-Spatengabel und als Hand-Harke.

Bestseller Nr. 1
Spork Spaten, 90 cm Eschen T-Stiel
3 Bewertungen

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 26.06.2019 um 13:16 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar