Streuwagen: Ein praktischer Gartenhelfer

 

Streuwagen als praktischer Gartenhelfer

 

Ein schön gepflegter Rasen muss regelmäßig gedüngt werden. Hier bietet sich die Möglichkeit dies einmal manuell, also per Hand zu tun, oder es wird ein sogenannter Streuwagen benutzt. Der Vorteil der Düngerausbringung mit dem Streuwagen liegen auf der Hand.

Streu Wagen für den Hausgarten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen in nahezu jedem Bau- oder Gartenmarkt zu erwerben, doch mit der richtigen Information kann auch ein Online Kauf eines Garten-Streuwagens in Betracht gezogen werden, die Auswahl ist größer und auch der Kaufpreis für diesen praktischen Gartenhelfer interessanter.

 

Die richtige Verteilung des Düngers

 

Der offensichtlichste Vorteil des Düngens mit einem Streu Wagen, im Gegensatz zu dem manuellen Düngen, ist es, dass das Saatgut gleichmäßiger verteilt werden kann. Hierfür sind die Streuwagen mit einer elastischen Streuwalze ausgestattet. Diese kann das Streugut, unabhängig von der Beschaffenheit oder der Korngröße, gleichmäßig auf den Rasen verteilen.

Zudem sind viele Streuwagen mit einem sogenannten Stop-System ausgestattet. Dieses bewirkt, dass das Saatgut nur bei der Bewegung nach vorne ausströmt. So wird verhindert, dass zu viel Dünger auf die Rasenfläche fällt.

Einige Modelle haben zudem eine Funktion integriert, welche die bereits gedüngten Rasenflächen farblich markiert. So wird nicht versehentlich die selbe Rasenfläche doppelt gedüngt.

 

Weitere Einsatzgebiete des Streuwagens

 

Streuwagen können nicht nur lediglich für das Düngen einer Rasenfläche genutzt werden.

Auch wenn ein neuer Rasen angelegt werden soll, kann er zum gleichmäßigen Verteilen der Samen genutzt werden. Ähnlich wie bei der oben beschriebenen Verteilung des Düngers kann hier ein bestmögliches Ergebnis erzielt werden.

Je nach Streuwagen-Typ kann man auch den Gemüsegarten düngen bzw. Gründüngung sähen und dann unterrechen.

Doch auch im Winter, wenn die Rasenfläche von Schnee bedeckt ist und in dieser Zeit keine Pflege benötigt, kann ein Streuwagen ein hilfreiches Werkzeug sein. Denn wer kennt das nicht? Morgens in der früh, müssen die Bürgersteige und Treppen des Hauses gestreut werden, um ein Ausrutschen von Passanten zu verhindern. Auch hier ist der Streuwagen sicherlich die effektivste Lösung. Aufgrund der Eigenschaft auch grobkörnigere Materialien streuen zu können, kann das Streugut einfach eingefüllt und so gleichmäßig auf die gewünschten Flächen verteilt werden. Quasi der private Winterdienst selbst gemacht.

Wie zu erkennen ist, bietet ein Streu Wagen viele Vorteile und das in nahezu jeder Jahreszeit. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass das gewünschte Modell die oben beschrieben Eigenschaften besitzt. Hierfür sollte man sich von einem Mitarbeiter des jeweiligen Baumarktes ausführlich beraten lassen. Streuwagen lassen sich auch ausleihen!

Auch das Lesen von Streuwagen Testberichten lohnt.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 20.07.2019 um 04:21 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar